Startseite

 

Unser Üben findet trotz des schlechten Wetters statt.

Allerdings haben wir einen Plan B.

Wir treten wie geplant um 15 Uhr an unserem Standort an.

Wir haben eine Wetterunabhängige Lösung gefunden.

 

 

 

SCHÜTZEN!

 

In diesem Jahr feiern wir am 13., 14. und 15. August unser Schützenfest.

Unsere Majestäten König Uli sowie Königin IIona und das gesamte Throngefolge laden am Samstag, den 25. Juni 2016 alle Schützen des Bataillons zu einer Vorübung im Stadtpark, den uns die Stadt Vreden freundlicherweise zur Verfügung stellt, ein. Seine Majestät hat mich beauftragt, folgenden Bataillonsbefehl zu erlassen:

 

BATAILLONSBEFEHL Nr. 1 ZUR VORÜBUNG


15.00 Uhr

Antreten der Kompanien an den Kompaniestandorten Abmarsch zum Marktplatz

 

16.30 Uhr

Eintreffen der Kompanien am Marktplatz und Meldung an den Herrn Oberst
Ausholen der Majestäten und des Throngefolges Ausholen der Fahne auf dem Marktplatz

 

17.00 Uhr

Abmarsch des Bataillons unter den Klängen des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr und des Spielmannszuges Lünten zur Schützenwiese

 

Anzug:

 

Offiziere: In „vollem Ornat“;
Vorstand: Schwarzer Anzug, weißes Hemd, grüne Krawatteund Schützenhut mit Federschmuck

Schützen: Straßenanzug, Schützenhut und Gewehr mit Blumenschmuck

 

Seine Majestät König Uli hofft, dass schon die Vorfeier dazu beitragen wird, dass unser diesjähriges Schützenfest ein großes, allgemeines Vredener Volksfest wird und somit unse- rer langjährigen Tradition entspricht.

Jeder Schütze ist verpflichtet, an dieser Vorübung teilzunehmen.


„ES LEBE DER ALLGEMEINE BÜRGERSCHÜTZENVEREIN ST. GEORG e.V. VREDEN“.

gez. Nacke, Major 

 

 

Das Schützenfestjahr 2016 LÄUFT !

WoWirSindIstVorne